Sie befinden sich hier: Startseite

Jeanette Schocken Preis

Kunstverein Bremerhaven

Der Kunstverein Bremerhaven ist eine der ältesten kulturellen Einrichtungen Bremerhavens und des Unterweserraums. 1886 in einem Akt der kulturellen Emanzipation Bremerhavens gegenüber Bremens im Kontext einer Auseinandersetzung über die Gestaltung des Bürgermeister-Smidt-Denkmals gegründet, steht der Verein seit über 115 Jahren für Ausstellungen und Veranstaltungen im Bereich der bildenden Kunst... mehr >>

Für junge Künstlerinnen und Künstler

Heute zählt der Kunstverein Bremerhaven rund 600 Mitglieder. Mit der Kunsthalle Bremerhaven verfügt er seit 1964 über einen eigenen Ausstellungsort. Dort sind seither mehr als 300 Ausstellungen gezeigt worden. In sechs bis neun Wechselausstellungen pro Jahr bietet der Kunstverein jungen Künstlerinnen und Künstlern den Freiraum, jenseits kommerzieller Interessen... mehr >>

National und International

Viele national und international anerkannte Künstlerinnen und Künstler haben früh in Bremerhaven ausgestellt. Neben Ausstellungen zeitgenössischer Kunst organisiert der Verein auch Ausstellungen zur Architektur- und Literaturgeschichte oder zu klassischen, kunsthistorischen Themen von der Malerei des 19. Jahrhunderts bis zur Kunst der Gegenwart... mehr >>

PROGRAMM
10. Mai
bis 14. Mai 2009

Sonntag, 10. Mai 2009, 11.00 Uhr
Historisches Museum Bremerhaven/Morgenstern-Museum
Pavel Haas: Suite für Oboe und Klavier op.17 (1939)
I. Furioso