Sie befinden sich hier: Startseite

Der Verein

Die Mitglieder des Vereins 2008, von links nach rechts: Dr. Gisela Lehrke, Dorothee Starke, Johann P. Tammen, Rainer Donsbach, Peter Koettlitz, Elke Berthin, Dr. Manfred Ernst

Jeanette Schocken Preis
Bremerhavener Bürgerpreis für Literatur e. V.

Der Verein wurde 1989 von Bürgern der Stadt Bremerhaven gegründet. Das Gründerkollegium hat im Statut des Preises die Ziele festgelegt und Richtlinien für die Preisvergabe entwickelt. Die Zusammenarbeit mit der Stadt Bremerhaven ist im Statut ebenfalls festgelegt.  mehr zum Statut >>

Vorsitzende sind der Rechtsanwalt und Notar Dr. Manfred Ernst und der Lyriker und Herausgeber der Literaturzeitschrift „die horen“ Johann P. Tammen. Das Kulturamt der Stadt Bremerhaven, dem die Organisation und Durchführung der Preisverleihung und der Jeanette Schocken Literaturtage obliegt,  ist vertreten durch Kulturamtsleiterin Dr. Gisela Lehrke.